Ortsverein Leutenbach e.V.

 Der Ortsverein Leutenbach wurde 1985 gegründet und begann mit 19 Mitgliedern seine Arbeit.

 

Durch tatkräftigen Einsatz einiger Mitglieder wurden gemeindeeigene Räume zu einer Geschäftsstelle und Begegnungsstätte ausgebaut. Von der Gemeinde Leutenbach wurde 1999/2000 das alte Gebäude, "Altes Schuhmacher Haus"  in dem sich damals schon die Geschäftsstelle befand, wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Dort bekam der Ortsverein dort erneut Räume für seine Zwecke zur Verfügung gestellt. Diese werden seit dem  01. Februar 2001 für die verschiedenen Aktivitäten der AWO genutzt.  

Seit 1987 werden 2-wöchige Ortsranderholungen für Kinder,  im Alter von 6 bis 12 Jahren, in den Sommerferien durchgeführt. Diese jährliche  Erholungsmaßnahme ist immer wieder ein voller Erfolg. Wir können dieses Angebot nur machen, wenn wir auch künftig, von Ehrenamtlichen, am Besten mit pädagogischer Ausbildung, z. B. Erzieherinnen, Lehrern oder Lehrerinnen und aktiven Eltern und Helferinnen und Helfer, zum Beispiel auch ehemalige Teilnehmer/Innen, tatkräftig unterstützt werden.  Wenn Sie an diesem Projekt mitarbeiten wollen, dann schicken Sie uns bitte vorab eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder schauen Sie mittwochs während der Öffnungszeiten (17:00 bis 18:30 Uhr) in unserer Geschäftsstelle  in der Hauptstraße 23 in Leutenbach vorbei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und das Kontaktgespräch mit Ihnen.

  

Im Jahre 1999 wurde mit tatkräftiger Unterstützung von Mitgliedern und weiteren Helfern ein ehemaliger Pferdestall zu einer kleinen Werkstatt für Schreinerarbeiten umgebaut. Mit Hilfe von Spenden in Form von Geld und Maschinen ist die Werkstatt mit den erforderlichen Geräten ausgestattet worden. Die „AWO Seniorenwerkstatt“,die  auch von der Gemeinde  Leutenbach unterstützt wird, sollte Senioren die Möglichkeit geben, sich aktiv und kreativ zu betätigen zum Beispiel mit dem Herstellen von Spielsachen, Vogelhäuschen, Puppenbetten etc. Diese Waren werden dann mit einem kleinen Gewinn verkauft. Kleinere Reparaturen werden ebenfalls durchgeführt.  

 

In der Begegnungsstätte AWO Treff treffen sich außer in den Sommerferien, alle zwei Wochen am Montag Nachmittag Seniorinnen und Senioren zu Kaffee und Kuchen. Außerdem machen sie Gymnastik, singen gemeinsam, lesen vor und spielen neben Skat, Rommé etc. auch div. Brettspiele. Weitere ausführliche Informationen finden Sie in der Registerkarte "Weitere Angebote" Montagskreis.

 

In Zusammenarbeit mit der AWO Sozialstation Rems-Murr gGmbH findet  dienstags in der Begegnungsstätte regelmäßig  die Betreuung von Demenzkranken statt.

 

Wenn Sie noch mehr über unsere lokalen Angebote erfahren wollen, dann klicken Sie einfach auf die entsprechende Registerkarte "weitere Angebote"  und informieren sich dort

Oder Sie schicken uns eine E-Mail, möglichst mit Ihren aktuellen  Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bei einem später noch  zu vereinbarenden persönlichen Gespräch, zum Beispiel. mittwochs, während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle informieren wir Sie gerne über unsere Arbeit und zeigen Ihnen, wenn Sie das wollen, ein Stück vom "Innenleben" des Vereins. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!


Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok