Wir weisen auf die Fördermöglichkeiten hin: Alleinerziehende und Familien mit geringem Einkommen können finanzielle Zuschüsse beantragen und auch bekommen können, wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen und die Nachweise dafür vorlegen.

Bitte informieren Sie sich auf den oben genannten Internetseiten des Kreisjugendamtes .https://www.rems-murr-kreis.de/startseite/ Wenn Sie das wollen, dann füllen den Antrag gemeinsam mit Ihnen aus und schicken den Antrag mit den Nachweisen an das Landratsamt / Kreisjugendamt.  Bitte vereinbaren Sie vorher, möglichst per E-Mail (siehe oben) einen Termin für ein Gespräch in unserer Geschäftsstelle. Der später im schriftlichen Bescheid über die Zusage des Zuschusses, genannte "Eigenanteil" in der Regel 2,50 € pro Tag und Kind ( = Differenzbetrag zum Teilnehmerbeitrag) kann auch durch die vorstehend beschriebene Bildungskarte bezahlt werden. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landratsamts Rems -Murr- Kreis Sollte der Antrag von Dritter Seite, z. B. Familienpflegerin gestellt werden, weil diese ihre Situation besser kennt, dann kann die gegebenenfalls unsere Bankverbindung (IBAN) möglichst vorher nur  per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragen. Unsere Geschäftsstelle ist nur sporadisch besetzt. Das Landratsamt Rems - Murr hatte uns im Jahr 2018 gebeten, die Informationen weiter zu geben. 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.