WANN UND WIE FINDET DIE ANMELDUNG STATT ?

Die Details der Anmeldung mit dem Vordruck werden hier noch ausführlich dargestellt. Unsere E-Mail Adresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Hier eingehende Anfragen werden umgehend beantwortet! Das Verfahren wurde vereinfacht. Sie können den Vordruck (ganz rechts) herunterladen, ausfüllen, unterschreiben und uns per E-Mail - Anhang wieder zu schicken. Sie können den Vordruck auch während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle abholen, vor Ort ausfüllen unterschreiben und gleich wieder abgeben.

Kurze Hinweise finden Sie dann auch noch im Amtsblatt LEUTE der Gemeinde Leutenbach entweder in der Rubrik "Vereine Gesamtgemeinde" oder vielleicht auf den vorderen Seiten und in der lokalen Tagespresse bzw. im Wochenblatt.

WELCHE KOSTEN KOMMEN AUF MICH ZU ?

Für AWO Mitglieder wird ein Betrag von 170 €, für Nichtmitglieder 190 € erhoben. Es ist grundsätzlich nur Barzahlung möglich.

 WIE IST DIE ALTERSGRENZE FÜR DIE KINDER ?

Das Kind muss zum Zeitpunkt der Ortsranderholung mindestens sechs und höchstens zwölf Jahre alt sein. Jüngere beziehungsweise ältere Kinder können nicht berücksichtigt werden.

FÜR WIE LANGE KANN ICH MEIN KIND ANMELDEN ?

Die Kinder können grundsätzlich nur für die gesamte Zeit der Veranstaltung (also die vollen zwei Wochen, 10 Tage) angemeldet werden. Eine Anmeldung nur für bestimmte Tage ist nicht möglich.

KÖNNEN AUCH KINDER AUS ANDEREN ORTEN ANGEMELDET WERDEN?

Ja, die können als Teilnehmer angemeldet werden, aber die Kinder von AWO Mitgliedern und Kinder die in Leutenbach wohnen, werden bevorzugt aufgenommen. 

WELCHE BETREUUNGSZEITEN WERDEN ANGEBOTEN?

In der ersten Woche von Montag bis Freitag von 8:30 bis 17:00 Uhr. In der zweiten Woche ist freitags (letzter Tag) früher Schluss!

 MUSS ICH FÜR VERPFLEGUNG SORGEN?

Nein! Die AWO Leutenbach bietet während der gesamten Dauer der Veranstaltung Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen und am Nachmittag einen Snack) an.  Den Kindern bitte keinerlei zusätzliche Verpflegung, Snacks oder Süßigkeiten mitgeben. Im Fall einer Essensunverträglichkeit des Kindes bitten wir um ausführliche Informationen bei der Anmeldung. Üblicherweise geben Sie uns die Zutaten für die Zubereitung der speziellen Gerichte für Ihr Kind einfach mit. 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok