Die Betreuungsgruppe für Menschen mit Denk - und Gedächtnisstörungen richtet sich an Familien und Personen, welche demenziell erkrankte Angehörige betreuen.

Der Gruppennachmittag findet unter fachlicher Leitung jeweils dienstags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im AWO Treff, Hauptstraße 23 in Leutenbach statt.

Die Teilnehmer werden entweder von Angehörigen zum AWO Treff gebracht oder nach vorheriger Absprache mit der AWO Sozialstation von deren Fahrdienst zu Hause abgeholt und am Abend wieder nach Hause gebracht.

Die Betreuung erfolgt durch Fachkräfte der AWO Sozialstation Rems - Murr gGmbH, Station Winnenden Marktstraße 81 Telefon 07195 587263 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Weitere Informationen finden Sie unter http://www.awosozialstation.de/betreuung-demenzkranker.html. Wenn Sie weitere Informationen brauchen oder wenn Sie spezielle Fragen haben, dann besuchen Sie bitte die Internetseite der AWO Sozialstation. Den Link dazu finden Sie auf unserer Startseite " Über uns" auf der rechten Seite.

Das Programm besteht unter anderem aus:

  • Gymnastik
  • Motorische Übungen
  • Gesprächsrunden
  • Gedächtnistraining
  • Kaffeerunde
  • Jahreszeitliches Kreativ - Programm
  • Musik und Singen

Ziele sind:

  • Die Entlastung pflegender Angehöriger und Schaffung von Freiräumen zur eigenen Erhaltung bzw. Regeneration von Pflegenden im Alltag.
  • Die Förderung und Aktivierung noch bestehender Ressourcen des demenziell Erkrankten
  • Schaffung weiterer Sozialkontakte außerhalb des häuslichen Umfeldes für den Erkrankten.

Was tun nach der Diagnose Demenz?

Angehörige von Demenzkranken finden über den Link zum AWO Bundesverband auf unserer Startseite wichtige und hilfreiche Tipps und weiterführende Informationen zum Umgang mit dem Thema. 

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok